Kreative Raumgestaltung Ideen "New Work"

  • Geschrieben am
  • Durch Lisa O'Connor-The
Kreative Raumgestaltung Ideen "New Work"

„New Work“ ist in aller Munde und viele Unternehmen würden ihre Bürogebäude gern in moderne, luftige und flexible Arbeitswelten verwandeln. Gleichzeitig müssen Corona-Auflagen wie Spuckschutz etc. erfüllt werden. Aber wie anfangen? Lesen Sie hier, wie Sie mit wenig Aufwand frischen Wind in ihr Büro bringen und gleichzeitig wichtige Funktionen erfüllen.

Von „New Work“-Umgebungen versprechen sich Unternehmen viele Dinge: mehr Effizienz, mehr Wissensaustausch, mehr Produktivität, mehr Motivation, ein besseres Arbeitsklima. Sie wollen junge Fachkräfte locken, und ihre erfahrenen Spezialisten halten. Sie wollen viel, aber tun oft wenig. Doch wie sollte man die Büroräume gestalten, um eine angenehme Atmosphäre, mobiles Arbeiten und Methoden wie Design Thinking zu ermöglichen?

 

Kreative Raumgestaltung für „New Work“ bedeutet offene, flexible Arbeitsflächen zu gestalten. Ideen für den Arbeitsplatz der Zukunft gibt es viele: wichtig sind Bereiche für konzentriertes Arbeiten, für Meetings und den lockeren Plausch zwischendurch oder für ungestörte Telefonate, damit sich die Mitarbeiter am Arbeitsplatz wohlfühlen.

 

Was ein Unternehmen genau benötigt, ist individuell und kann z.B. in unserem Workshop "Create your Space" erarbeitet und definiert werden. Legt ein Unternehmen besonderen Wert auf Ergonomie am Arbeitsplatz sind höhenverstellbare Schreibtische für eine gesunde Körperhaltung sicherlich ein Aspekt. Damit der Raum optisch auch zu den Bedürfnissen der Mitarbeiter passt, spielen die Wandfarbe sowie die Raumgestaltung mit Licht und Akustik eine Rolle. Um klassische Büroräume so zu gestalten, sind Umbauten und größere Investitionen nötig – und das schreckt viele Unternehmer ab.

 

Anstatt jetzt aber zu verzagen, haben wir einen Gegenvorschlag: Was, wenn „New Work“ nicht im Rahmen eines einzigen, sperrigen Großprojekts aus dem Boden gestampft werden muss? Was, wenn man agil denkt und sich überlegt, was der erste Schritt für eine New Work Raumgestaltung sein könnte?

Das Hauptproblem klassischer Büros liegt ja auf der Hand: In der Regel teilen wir uns Büroflächen mit mehreren Kollegen – und wo viele Menschen auf einem Fleck arbeiten, entstehen Lärm, Ablenkung und Unkonzentriertheit. Ziel der Maßnahmen sind ja zufriedene Mitarbeiter, die reibungslos und zeitgemäß gut zusammenarbeiten können.

 

Büroräume gestalten und flexibel bleiben

Bauliche Maßnahmen sind oft teuer und aufwändig und stören den Betrieb. Geschickt sind flexible Lösungen mit mehrfachem Nutzen: Unsere Tischtrennwände mit individuellem Design in dezenten oder kräftigen Farben lassen sich mit Tischklemmen schnell und einfach selbst montieren und werten Räume sowohl akustisch als auch optisch auf. Des weiteren dienen Sie als Sichtschutz und Spuckschutz und absorbieren den Schall. Und zwar beidseitig und direkt an der Quelle.

 

Das führt zu einer angenehmeren Raumakustik, besonders in Großraumbüros, wo häufig viele Menschen gleichzeitig Gespräche führen. Zum anderen sind sie aber auch Sichtschutz, ohne komplett abzuschirmen. Das heißt: Mitarbeiter haben mehr Privatsphäre an ihrem Arbeitsplatz und können sich besser konzentrieren.

 

Gleichzeitig bekommen sie noch mit, was um sie herum passiert. Eine gute Balance zwischen Rückzugsmöglichkeit und Vernetzung mit Kollegen! Gerade wenn das Positionieren von persönlichen Gegenständen aufgrund flexibler Arbeitsplatzkonzepte vielleicht nicht mehr möglich ist, spielen eine angenehme Akustik und ein Sichtschutz eine große Rolle.

 

Kreative Raumgestaltung Ideen - New Work

Kreative Raumgestaltung mit Tischtrennwänden für gute Akustik, Sichtschutz und Spuckschutz.

 

 

Moderne Raumgestaltung Büro für höhere Mitarbeiteridentifikation

Nicht zu unterschätzen ist die optische Wirkung von Tisch-Trennwänden. Der Stoff kann ganz nach Ihren Wünschen bedruckt werden. Das bedeutet: Über die Trennwände gewinnen Sie Flächen, mit denen Sie in Ihren Räumen Farbakzente setzen und Ihr Corporate Design unterstreichen können.

 

Es liegt nahe die Unternehmensfarben nutzen und so die Identifikation Ihrer Mitarbeiter mit Ihrem Unternehmen zu stärken. Besonders, wenn Mitarbeiter viel Zeit im Home Office verbringen und nur wenige Stunden pro Woche im Unternehmen sind, können Sie so die Identifikation mit dem Unternehmen in der Raumgestaltung aufgreifen. Oder Sie greifen auf Naturmotive zurück und verwandeln kahle, unpersönliche Büroflächen in grüne Oasen, die garantiert nicht eingehen.  

 

Darüber hinaus bieten Tisch-Trennwände eine gewisse Abschirmung, wenn der Kollege gegenüber schnieft und hustet – was gerade in Zeiten von Corona sicherlich empfehlenswert ist. Die Textilbespannung kann auch abgenommen und gewaschen werden, sodass die Trennwände einen Beitrag zu mehr Hygiene in gemeinsam genutzten Büros leisten.

 

Den Stein ins Rollen bringen

Das bedeutet natürlich nicht, dass Tisch-Trennwände als Einzelmaßnahme reichen, um ein vollwertiges „New Work“-Umfeld zu schaffen. Um größere Umgestaltungen und Investitionen kommt kein Unternehmen herum, das es ernst meint. Was wir sagen möchten, ist: Es gibt sinnvolle erste Schritte, um die Qualität von Arbeitsplätzen mit überschaubarem Aufwand deutlich zu steigern und Mitarbeitern zeitgemäße Räumlichkeiten zu bieten.

 

Statt sich also in langwierigen Großprojekten zu verlieren, macht es Sinn, diese Schritte für sich zu identifizieren und umzusetzen. Wenn erstmal einfache Maßnahmen umgesetzt und deutliche Verbesserungen zu spüren sind, fällt es umso leichter, weitere Veränderungen anzustoßen. 

 

Sie möchten loslegen? und bieten Ihnen eine kostenlose Akustikberechnung anhand von Raumvolumen, Raumausstattung und der Art der Nutzung an. Eine Bedarfskalkulation von bis zu fünf Räumen erstellen wir Ihnen dabei schnell und einfach anhand von Grundrissen und Raumfotos. Ganz gleich, ob Sie als kleines oder großes Unternehmen oder als Privatkunde anrufen: Wir nehmen uns Zeit für Sie und Ihre Räume.

 

Raumgestaltung Ideen in Zeiten von Corona

 

Workshop "Create your Space" liefert Ihnen Ideen für die Raumgestaltung  

Wenn Sie Ihre Raumgestaltung gerne kreativ und interaktiv angehen möchten, stehen wir Ihnen gerne mit unserem Workshop „Create your Space“ zur Seite. Das Ziel dabei ist, gemeinsam mit Ihren Mitarbeitern oder Teams die Räume, in denen Sie täglich arbeiten, neu zu denken und individuelle Lösungen für die Raumgestaltung zu erarbeiten. Bei Präsenzveranstaltungen achten wir selbstverständlich auf Einhaltung des Sicherheitsabstands. Möglich ist auch ein erster Termin in Form eines interaktiven Online-Workshops, um Erwartungen und Bedürfnisse grundsätzlich abzustecken. Die Ausarbeitung kann dann zu einem späteren Zeitpunkt im Rahmen eines Präsenztermins stattfinden.

 

Die Trainerin

Lisa O'Connor-The hat PR & Kommunikation studiert und ist zertifizierte Trainerin mit Schwerpunkt Kreativität und Innovation. Die enge Verbindung von Kommunikation, Kreativität und modernen didaktischen Methoden sind Markenzeichen ihrer Workshops. Alle Teilnehmer werden auf Augenhöhe in die Entwicklung gemeinsamer Lösungen eingebunden - mit Spaß, Engagement und viel Inspiration.

  • Effizient: garantierte Qualität

    Breitbandige Akustikwirkung mit dem Wirkungsgrad der Klasse A. Nach DIN 4102 B1 schwer entflammbar. Allergikerfreundliche und Öko-Tex 100 zertifizierte Materialien in edlem Design.

  • Sicher: zertifiziert mit Käuferschutz

    Sicher und bequem einkaufen mit Klarna Pay Later (Rechnungskauf für Privatkunden), Paypal, Sofortkasse oder Überweisung. Absicherung mittels Trusted Shops Käuferschutz inklusive.

  • Individuell: Passgenaue Produkte

    Mit unserer Erfahrung aus 16 Jahren beraten wir unsere Kunden kompetent und zuverlässig. Wir fertigen alle Produkte auf Maß in Süddeutschland. Auf Wunsch Lieferung inklusive Montage.

  • Logo's zu Zahlungsmöglichkeiten und Standards in der Herstellung
freiraum Design Akustikbilder sind allergikerfreundlich

Bedarf ermitteln

Senden Sie uns Ihre Pläne und Fotos, wir berechnen Ihren Absorberbedarf.

Kostenlose Akustikberechnung
freiraum Design Akustikbilder sind allergikerfreundlich

Muster anfordern

Gerne senden wir Ihnen kostenlos ein Produktmuster zu.

Kostenloses Produktmuster
freiraum Design Akustikbilder sind allergikerfreundlich

Beraten lassen

Rufen Sie uns an oder schreiben Sie uns. Gerne beraten wir Sie.

Persönliche Beratung
nach oben
Wir benutzen Cookies nur für interne Zwecke um den Webshop zu verbessern. Ist das in Ordnung? Ja Nein Für weitere Informationen beachten Sie bitte unsere Datenschutzerklärung. »